009 Messmethode nach Dr. Volkamer

009 Messmethode nach Dr. Volkamer

Dr. Klaus Volkamer hat den Biophotonen Generator von genesis pro life mit seinen hochpräzisen Messmethoden getestet und kam zu einer erstaunlichen Erkenntnis:

„Der Generator weist für biologische Systeme eine regenerierende, feinstoffliche Feldstrahlung auf. Diese Feldstrahlung ist der eigentliche Träger von Leben und Bewusstsein und kann nun auch gemessen werden.“

Der menschliche Körper ist ein hochintelligentes System und seit Jahrhunderten ist die Feinstofflichkeit z.B. unter dem Begriff Aura bekannt. Schwingungen hängen eng mit der Feinstofflichkeit zusammen, die man leider nicht sehen kann. Sie hat jedoch feinstoffliche Auswirkungen, wie Energie und Masse und kann deshalb gewogen werden.

Das feinstoffliche Energiefeld kann sich im Schlaf vom Körper trennen und während der Aufwachphase zurückkehren, was bereits durch Gewichtsmessungen bis zu 650 Gramm von Dr. Volkamer nachgewiesen wurde.

Bei aktiv Meditierenden wurde sogar ein Unterschied von bis zu 1.000 Gramm gemessen. Solche Gewichtsanomalien wurden bereits vor 100 Jahren in chemischen Reaktionen entdeckt und lange Zeit nicht weiter beachtet und entwickelt.

Mit den Produkten von genesis pro life wurden von den Anwendern neben der Harmonisierung des Umfeldes von technischen Strahlen auch erweiterte oder höhere Bewusstseinszustände beobachtet.

Nutzen auch Sie die einfach anzuwendende und kompakte Rundum-Versorgung für zu Hause und unterwegs von genesis pro life.