023 Heilung des Wassers – Übergabe in Zypern

023 Heilung des Wassers – Übergabe in Zypern

Jens Tell und Bianka Gutgesell leben auf Zypern und unterstützen aktiv das Projekt „Heilung des Wassers“ von genesis pro life.

Sie übergeben zusammen mit 500 Gramm Zeolith eine speziell angefertigte Münze zur „Heilung des Wassers“ an das Mittelmeer, genau dort, wo der Sage nach Aphrodite aus dem Meer stieg.

Die Legenden um die Liebesgöttin sind im Südwesten von Zypern allgegenwärtig. Junge Paare schwimmen besonders gern an einem ganz bestimmten Strand, pilgern zu Aphrodite`s Luststätte oder wandern auf markierten Wegen wie dem Adonis-Trail. Der Legende nach soll die Göttin Aphrodite östlich von Paphos den Wellen des Mittelmeers entstiegen sein. Bis heute ist sie eine Art Nationalgöttin Zyperns und vor allem im Südwesten der Insel allgegenwärtig.

Welcher Platz könnte also geeigneter sein, um die Liebe zur Erde und allen Lebewesen mit den lebensfördernden Energien von genesis pro life aufzuladen und zu ehren!

Genesis pro life – Energie erleben …