029 – Jung bleiben und jung werden

029 – Jung bleiben und jung werden

  • Beitrags-Kategorie:Interviews / Video

Was hat genesis pro live mit Anti Aging zu tun?

Wir wissen ja dass die Produkte von genesis pro life gute Schwingungen verbreiten, Essen besser schmeckt, Autos weniger Sprit brauchen, Lebensmittel länger halten …. Die genesis pro life – Technologie ist so umfassend, dass sie eben auch in die biologischen Bereiche hinein spielt. Es werden dort ebenso positive Effekte erzeugt, denn wir haben alle, als wir hier auf die Erde gekommen sind und geboren wurden, in jeder Zelle die universellen Urinformationen mitbekommen.

Nicht nur die Doppelhelix sondern eben die komplette DANN, in der die perfekten Baupläne für alle Zelle enthalten sind – also man spricht auch von der sogenannten göttlichen Blaupause. Dem perfekten Abbild, wie eine Zelle sein sollte. Dieses Hologramm ist in jeder Zelle enthalten in der DNA.

Leider ist der Zugriff auf diese Blaupause nicht nur im Laufe des Lebens, sondern auch bereits vor der Geburt, sehr eingeschränkt.

Wir haben durch radio-ästhetischen Austestungen ermittelt, dass der durchschnittliche Zugriff auf dieses Datenmaterial etwa nur um 20 – 30 Prozent liegt. Deshalb ist die die Zellproduktion nicht so optimal wie es normal sein könnte. Das heißt, wenn sich eine Zelle reproduziert, dann kann sie nur unvollständig auf das Material zugreifen und auch nur unvollständig sich wieder teilen, reproduzieren. Wir kennen diesen Effekt aus anderen Bereichen. Du machst eine Kopie von etwas und davon eine Kopie und davon wieder eine. Die Qualität nimmt immer mehr ab. Das Gleiche passiert auch im menschlichen Körper und wir nennen es dann altern. Aber das muss nicht so sein! Wir haben getestet, das in den Energiefeldern, die durch die genesis pro life -Technologie erzeugt werden, die Zellkommunikation angehoben wird, so dass der Zugriff auf die optimale Urinformation sogar auf die 100 Prozent steigt.

Bei der Geburt ist ja noch die reinste Information vorhanden, die dann durch äußere Einwirkungen ja immer mehr abnimmt. Das ist ja genau die Problematik mit Krankheiten und energetisch vielen Informationen, die dann letztendlich eine Zelle dazu bringen Tumore zu erzeugen oder irgendwas zu machen, was eigentlich nicht ihr Job ist.

Im Grunde genommen wird von der Schöpfung ein ganz anderes Potenzial für uns bereit gestellt, dass eben gar nicht so umgesetzt werden kann.

Wir haben zum einen aus ausgetestet, das es etwa zwei Monate dauert, bis der Zugriff auf das Datenmaterial auf hundert Prozent geht. Es kann noch ein weiteres halbes Jahr dauern, bis es dann auf der zellulären Ebene einfließt und dieses Datenmaterial auch bei der Zell-Reproduktion umgesetzt werden kann.

Die genesis pro life – Technologie gibt eine Information aus dem universellen Feld weiter. Dieses Energiefeld ist sehr lebendige und enthält einfach ganz viel Lebensenergie. Das wird auf den Organismus übertragen und dadurch verbessern sich die Fähigkeiten einfach.

Professor Popp hatte ja auch festgestellt, dass wenn sich die Zellen reproduzieren, so einen Leuchten mit dabei ist. Wenn die Umsetzung stattfindet, ist es so, wie wenn man vom Original eine Kopie macht und dann wieder vom Original eine Kopie macht. Dann haben alle Kopien die gleiche Qualität und das Optimum, wie sie das Original hat.

Da unser Organismus aus Organen besteht, diese wiederum aus dem kleinsten Baustein -der Zelle, ist es dann so dass die Leistungsfähigkeit mit steigt, je optimaler die Zellen reproduzieren.

Es dauert ungefähr anderthalb bis zwei Jahre, bis die meisten Zellen eines Organismus einmal durch getauscht sind. Man spricht von etwa sieben Jähren für eine Rundum-Erneuerung.

Das heißt, wenn ich damit heute beginne, würde es bedeuten, dass meine gesamten Informationsfelder in 7 Jahren wieder auf Optimum stehen müssten. Dann wäre die Leistungsfähigkeit der Zellen so hoch, wie sie eigentlich noch nie dagewesen war. Auch als Kind hatten wir nicht 100prozentigen Zugriff darauf.

Auch das haben wir hinterfragt. Das energetische Zellalter geht präzise zurück auf 44 Tage vor der Geburt. Das ist genau der Zeitpunkt, wo die DNA fertiggestellt ist, ohne den äußeren Einflüssen ausgesetzt so sein. Während der Geburt ist das Kind schon Schockzuständen ausgesetzt, beim Eintauchen ins wahre Leben.

Das ist der eine Aspekt, wo im Grunde genommen ein Zurückdrehen des biologischen Alters eine logische Folge ist. Das biologische Alter meint eher Vitalität und Leistungsfähigkeit. Doch auch optisch findet eine Verjüngung statt. Die Haut, als größtes Organ besteht ja auch aus Zellen. Es finden deshalb auch dort vielfältige positive Dinge statt, die allgemein den ganzen Organismus optimieren.

Wodurch entsteht diesewr Effekt mit den genesis pro life Produkten?

Ist es das Amulett, das am Körper getragen wird? Sind es die Generatoren, die zu Hause oder im Auto eingesteckt werden? Ist es die Kombination zwischen Generator, Amulett und Chips?

Alle Produkte bauen ein starkes, natürliches, lebensbejahendes Feld auf und unterstützen sich gegenseitig.

Viele unserer Nutzer informierten uns, daß sie sich mit den Produkten wirklich leistungsfähiger und jünger fühlen.

Auch die Wahrnehmung wird geschult und bewusster, so daß immer mehr auch die innere Stimme gehört werden kann. Die Entscheidung zwischen richtig und falsch, was soll ich mehr machen, was soll ich weniger machen. Sollte ich mich hier aufhalten oder soll ich lieber woanders hingehen. Tue ich mir gut damit.

Das kennt man auch, wenn man eine Entgiftungskur macht und Müll raus bringt. Jeder, der das gemacht hat, weiß, dass er danach längere Zeit keine Lust mehr hat, Müll in sich wieder hinein zu packen. Das ist einfach abgespeichert und passiert automatisch. Das Gegenteil davon ist, wenn man Parasiten, z.B. Candida Albicans (Hefepilzbesiedlung) hat, dann bekommt man automatisch Heißhungerattacken auf Süßigkeiten.

Anfangs hatten wir uns mit dem Handy-Chip beschäftigt, um die technischen Störfelder zu neutralisieren und das Gehirn nicht zu grillen.

Dann stellten wir fest, wie der Biophotonen-Home-Generator nicht nur das Wohnumfeld harmonisiert und die Schlafqualität verbessert, sondern auch die Lebensmittel plötzlich ihre Qualität erhöhen und länger frisch bleiben.

Dann kam der Car-Generator, um auch im Auto eine lebensfreundliches Umfeld zu schaffen und entspannt und konzentriert fahren zu können. Außerdem stritten die Kinder weniger und waren entspannter.

Alle Lebensbereiche werden damit abgedeckt und verbessert. Ja das Smartphone kann sogar zur Lebensenergie-Quelle werden.

Jedes Smartphone hat eine Taschenlampenfunktion. Wenn das Gerät mit dem genesis pro life Chip beklebt wurde und damit die elektromagnetischen Felder auf lebensfreundlich umgestellt sind, können damit auch unterwegs Wasser, Kaffee, Tee oder das Essen drei Sekunden angeleuchtet und energetisiert werden

Jeder kann das ausprobieren und einen Geschmackstest machen. Doch damit nicht genug. Achten Sie auch später darauf, ob das Essen etc Ihnen mehr Lebensqualität und Energie gibt. Macht es Sie wacher oder Müder?

Auch bei kleineren Verletzungen kann mit der Handy-Lampe drauf gehalten werden und dadurch sofort die Energieblockade gelöst werden, die Schmerzen verursacht.

Oder Sie strahlen Ihre Pflanzen an, die nicht so gut wachsen. Es gibt so viele Möglichkeiten und jeder darf da gerne seine Phantasie spielen lassen.